Bei unseren Tieren sind neben Rindern, Schafen, Pferden, Hasen und Hund die Hühner eindeutig in der Überzahl.

Die Legehennen verbringen ihre Tage mit Futtersuche, sie scharren im Freien nach Insekten und „baden“ in Sonne und Staub. Die Nächte verbringen die Hennen ruhend und schlafend auf Sitzstangen. Das ist für eine artgerechte Haltung unbedingt nötig. Übrigens: Das Füttern von Farbstoffen, um besonders intensiv „orangegelbe“ Dotter zu erzeugen, ist im Bio-Landbau verboten. Die Tiere werden ausschließlich mit Heimischen Futtermittel gefüttert, daher ist der Dotter von unseren Eiern richtig dottergelb.

Einkauf am Automaten

Anina war mit ihren Schwestern Marie und Martha und ihren Eltern in Graz und hat auch den Eierautomaten in der…
weiter...

Ein Hofladen in Wald

Im Sommer war es so weit! Neben dem Automaten in Graz gibt es nun auch einen Hofladen direkt am Biohof…
weiter...

Bauernmarkt am Kirchplatz St. Leonhard/Graz

Seit 2. November stehen wir mit unseren Bio-Freilandeiern, Honig vom Ruckerlberg und Waldhonig aus Wald am Schoberpass, sowie mit Eierlikör,…
weiter...

Um die Hühner und Hähne kümmern sich Reinhard und Gabriela. Damit sie glücklich sind und viele Eier legen.

Reinhard

Freilandeier & Honig

Gabriela

Freilandeier & Selbstgemachtes